2010/08/26

Salzburger Land



Fast bin ich wieder da! Ein paar Tage noch zuhause entspannen, dann geht mein Alltag wieder richtig los. Ihr habt mir schon a bissl gefehlt, aber nur a bissl ;-)...

Die letzten Tage haben wir in Lungötz im schönen Salzburger Land verbracht. Wir waren wandern (auf der Spießalm gibts den besten selbstgemachten Käse!) und Schwammerl suchen. Mein Leben hab ich sogar im steilen Gelände für ein paar Eierschwammerl riskiert. Aber natürlich fanden wir diese Unmengen von Pilzen am besten in unwegsamen Gelände, hoch oben, wo sich halt nicht so schnell einer hintraut, außer ein paar Almkühen.

Es war einfach wunderschön, seht selbst:




stolze Pilzeausbeute!
Davon gabs am Abend einen Salat mit sautierten Steinpilzen (oh Himmel, da bist du!) und ein bodenständiges Eierschwammerlgröstel mit Eiern, Zwiebel und Speck. Ganze 7 Leute wurden davon mehr als satt!



Das wunderschöne Neubachtal



Der Dachstein im Sommer



Blume oder Pilz, das war hier die Frage?



Wandeln auf Marlen Haushofers Spuren ...







Wundersame Pflanzenwelt


alle Bilder: © Ellja + PT

Noch ein paar Tipps für Wander- und Einkehrfreudige:
- Almhütte auf der Spießalm (Gerti und Hois Lanner servieren: Süß- und Sauerkas, Schüsselkas, Vollmilch- und Buttermilchkas, Kürbiskas - aber auch Almbutter und Bauernbrot.)
- Buttermilchalm (Buttermilch natur genießen)
- Gasthof Post in St. Martin bei Lungötz (ausgezeichnete Hausmannskost, das beste KalbsBeuschl im Salzburger Land)

Kommentare:

Eline hat gesagt…

Schööööön!

Blume oder Knoblauchschwindling, das ist hier die Frage?

Eline hat gesagt…

Nachtrag: am Gasthof Post fahre ich jedes Jahr mehrmals vorbei (Fahrt in die Ramsau) und nehme mir vor, mal ein Bier zu trinken, weil er so schön aussieht. Jetzt könnte ich mir auch ein Essen dort vorstellen. Danke für den Tip.

Täglich Freude am Kochen hat gesagt…

Man könnte glauben, du wärst in den südtiroler Dolomiten gewesen. Leider fahren wir im Urlaub immer ans Meer, da wir Berge das ganze Jahr sehen. Wenn man deine Fotos sieht würde es einen schon reizen auch einmal Österreich zu bereisen.

Schnick Schnack Schnuck hat gesagt…

Wow, echte Postkartenidylle. Ich muss hier auch schnellstbald mal wieder raus.

Toni hat gesagt…

Schöne Urlaubsfotos! Wir haben noch einige Wanderungen geplant. Nach Deinenn Bilderncomyori freu ich mich noch mehr drauf!

multikulinaria hat gesagt…

Wunderschöne Fotos! Jetzt kann ich es erst recht kaum mehr erwarten Ende nächster Woche nach einer Ewigkeit auch endlich wieder bergige Höhenluft zu schnuppern...

Kommando Mardermann hat gesagt…

schön, wieder von dir zu lesen, hast mir gefehlt! und ja, ich schliesse mich an: wunderschöne fotos. ich würd auch gerne mal wieder in die berge!!!!

Suse hat gesagt…

Willkommen zurück!
Früher MUSSTE ich in die Berge in dem Urlaub fahren, heute fahre ich da serh gern freiwillig hin ;o)
Im Sommer und im Winter.

weltbeobachterin hat gesagt…

also da würd ich auch mal gerne hinkommen, ich freue mich wenn du wieder da bist und es dir im Urlaub gut gegangen ist. Hab heute endlich deine Tomatennockerl probiert. die sind gut angekommen

Ellja hat gesagt…

Eline, im Pilzbüchlein haben wir nix gefunden. Der Knoblauchschwindling hat, glaube ich, eine andere Kappe..mhhh.. wir werdens nie erfahren :-)

Täglich Freude, wenn ich den ganzen Tag die Berge hätte, dann würde ich natürlich als Kontrastprogramm auch das Meer vorziehen. Da es hier bei uns beides nicht gibt (nur Hügellandschaft), haben wir immer die Qual der Wahl.

Schnick, Schnack, nichts wie los!

Toni, ja, im Herbst gibt es sicher noch einige schöne Tage, die geradezu fürs Wandern bestimmt sind.

Multikulinaria, da wünsch ich dir jedenfalls einige schöne Tage und schönes Wetter.

Kommando, auch schön, wieder da zu sein.

Suse, ich musste als Kind auch, da hab ich das auch nicht so genossen, wie jetzt :-)

WB, ca. 2 Std. Fahrt von Linz, das ist nicht so weit, da kann man auch mal einen Tagesausflug hin machen. Freut mich, wenn Dir die Nockerl gelungen sind.

Houdini hat gesagt…

Deine Fotos beeindrucken! Nicht einfach Landschaften, nein, Details mit Stimmung!