2011/01/22

"Sprich erst, wenn sie gesprochen hat"





Bilder: © PT

Ich selbst jedoch halt nichts davon.
Die Katze grüßen soll man schon.
Nur denk daran zu jeder Zeit: Sie hält nichts von Vertraulichkeit.

Verbeug Dich tief, geh auf sie zu, und sag zu ihr: "Oh Katze Du!"

Den leeren Worten traut sie nicht.
Bevor man ihr von Freundschaft spricht, will sie zuerst Beweise seh´n.
Wenns geht in Form von Sahnecreme.
Und hast Du nicht Pastete da, versuch es halt mit Kaviar.
Sie schätzt gewiss auch Räucherlachs, als Zeichen Deines guten Geschmacks.
Und wenn sie Dich dann leiden kann, sprich sie mit Namen an.

Das Musical CATS kommt wieder nach Wien!





Kommentare:

Arthurs Tochter hat gesagt…

Ic hab's damals in Hamburg gesehen, die letzte Saison mit Angelika Milster. Großartig!

Hesting hat gesagt…

Ich kenne die Originalversion nicht, nur die unseres Chores am Gymnasium, die aber auch wirklich gut war, zumindest gesanglich ... noch heute, wenn ich Lieder daraus höre, sehe ich meine damaligen Mitschüler vor mir.

Leider ist das Video nicht mehr abrufbar.

Ellja hat gesagt…

Danke, Hesting, für den Hinweis. Ich versuche gerade ein anderes Video upzuloaden.