2011/05/02

Endlich da: Rhabarber

Bild: © Ellja
 
Mit den ersten gekauften Rhabarberstangen wird gar nichts spektakuläres gemacht.
Vielmehr wird der Beginn der Hohezeit an heimischen Obst und Gemüsen und das Ende der kargen Winterzeit eingeleutet.

Mit einem schlichten Rhabarberkompott

Rhabarber
Zitronensaft
Zucker
Zimtstange
Nelken

Wasser, Zitronensaft, Zucker, Zimt und Nelken kurz aufkochen. Dann den Rhabarber hineingeben und bissfest kochen, vom Herd nehmen und im Sud auskühlen lassen.

1 Kommentar:

einfach ein schönes Leben hat gesagt…

Ja endlich ist er da und es wird Zeit, wieder mal neue Sachen mit dem Rhabarber auszuprobieren.

Rhabarber, Rhabarber

von Martin