2009/06/05

Süß-saure Küchlein


Bild: © Ellja

Nachdem ich noch Teig vom Obst-Pie übrig hatte, habe ich mir ein paar Küchlein zusammen gebastelt.

Das ist drin:
Erdbeeren geviertelt
Rhabarber klein geschnitten
Zucker
Zimt
Nelkenpulver (wenig)

Ich habe vom Teig kleine Stücke abgeschnitten und zu dünnen Kreisen ausgerollt, diese habe ich in eine Muffinform gelegt. Das Obst rein und schön zuckern und zimten. Dann oben den Teig schön zusammendrücken.



Bild: © Ellja

Im Backofen bei 160 Grad Umluft habe ich sie 25 Minuten gebacken.



Bild: © Ellja

Sie verlieren beim Backen ein bisschen Saft, aber ich habe sie sofort aus der Form genommen und auf einem Teller abgekühlt, kein Problem! Geschmeckt haben sie himmlisch!

Kommentare:

Kochmaus hat gesagt…

Sehen geschmackvoll aus, und man kann sie ja mit allem möglichen Obstsorten füllen, schöne Idee :-)

Ellja hat gesagt…

@Kochmaus natürlich, die Fülle ist sehr variabel - Heidelbeeren mit etwas Rahm wären so meine nächste Idee