2009/12/21

Gesehen: Avatar





Jetzt muss ich aber vorm Jahrsende noch etwas posten, etwas von den anderen Dingen, die ich gerade so mache.... Filme im Kino ansehen zum Beispiel ;-)

Avatar ist der neue Sci-Fi-Fantasy-Film von James Cameron, der hier wirklich beispiellos eine Welt hervorzaubert, in die man richtiggehend hineingesogen wird. Fantastische Computer-Grafik, großartige Bilder, schöne Story (die aber ganz ohne Klischees natürlich nicht auskommt): Die Menschen entdecken einen neuen Planeten (Pandora), auf dem sie vordergründig die "Aliens" studieren, aber natürlich hintergründig - wie im richtigen Leben halt auch - den Planeten bloß plündern wollen. Ein Ex-US-Marine im Rollstuhl wird dem Wissenschaftsteam zugeteilt, die mittels Avatare mit dem Alien-Volk Na´vi Kontakt aufnehmen und so ihre Gebräuche und ihr Leben studieren sollen, um ihr Vertrauen zu gewinnen.... jedenfalls geht das alles ziemlich schief und der Krieg zwischen den Völkern beginnt. Mehr will ich gar nicht zur Story sagen, es ist alles dabei, jede Sehnsucht wird hier bedient: mit der Natur eins werden, fliegen können, die große Liebe erleben, in eine andere Haut schlüpfen, neue Welten entdecken.... in einer Form, die so noch nie da gewesen ist.

Ich kann nur eines empfehlen: ins Kino setzen und sich von diesem Film forttragen lassen!
Besser geht es in diesem Genre gar nicht!

Kommentare:

Claus hat gesagt…

Ok, mach ich, ich steh sowieso auf dieses Sci-Fi-Zeugs...

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

ich steh' auch auf Fantasy/Sci Fi. Werde mal im Videoladen nachfragen und dann auf unserem laptop anschauen..groesserer Bildschirm waere da schon angebracht.

VictoriaArt hat gesagt…

Oh, my husband and son have just seen it as well and love it!
I am going to see it soon!

Ellja, merry Christmas and a happy New Year!

Victoria

tobias kocht! hat gesagt…

Ich habe den in 3D gesehen. das war ein Spaß!