2010/11/11

Ein Feigenwald...


Bilder: © Ellja
...ein Feigenwald....



... der macht vor Jamie Oliver´s Sinnlichen Salat nicht halt!




Feigen: grüne Wildfeigen, schöner im Geschmack
Prosciutto: vom österreichischen Wollschwein (mindestens so gut wie der ital. Bruder!)
Mozarella: nur vom Büffel natürlich
Basilikum: aus dem Garten
Dressing: Marillenessig aus der Wachau, Honig, Olivenöl

Kommentare:

Sophie hat gesagt…

In diesem Feigenwald würde ich mich jetzt liebend gern verlustieren ;-) Tolle Feigen, wo kriegst du denn solche Prachtexemplare her??

Claus hat gesagt…

Diese Wildfeigen hab ich vor kurzem beim Türken bekommen. Die sind echt klasse!

Christina hat gesagt…

Den Wald würde ich aber ganz schnell abholzen!! ;-) Superlecker!

Täglich Freude am Kochen hat gesagt…

Ich liebe Feigen, Schinken, Mozzarella. Wir essen nur Feigen, wenn sie bei uns reif sind. Also leider muss ich wieder (fast)ein Jahr darauf warten

Eline hat gesagt…

Wunderschön fotografiert. Habe heute auch Wildfeigen gekauft.

Arthurs Tochter hat gesagt…

Mein Balilikum von draußen ist leider hinüber, das letzte Töpfchen hege ich auf der Küchenfensterbank...

Mit Feigen ein Genuß! Der Schinken: göttlich!
Ich könnte mir noch einen Klecks Sauerrahm dazu vorstellen. Und eine Prise Zimt.

Arthurs Tochter hat gesagt…

ich lalle gar nicht. ;)
Trotzdem heißt es Basilikum, nicht Balilikum!

Sylvia hat gesagt…

Wow, einfach nur geil!Genau mein Geschmack! :-)

Ellja hat gesagt…

Sophie, die habe ich am Markt bei einem Biostand gekauft.

Claus, beim Türken habe ich bisher immer nur die größeren, violetten bekommen.

Christina, Kahlschlag also? ;-) Haben wir auch gemacht!

Täglich Freude, Feigen wachsen bei uns ja nicht, darum kaufe ich sie, wenn sie reif und gut aussehen.

Eline, ich hab sie am Freitags-Markt am Hauptplatz bei einem Biostand erworben. Sie waren richtig aromatisch.

AT, Zimt ja, Sauerrahm nein... der Mozarella erträgt keine konkurierenden Verwandten ;-)

Sylvia, nachmachen!

Creative-Pink hat gesagt…

Das würde ich jetzt auch gerne essen!