2011/02/14

Freakshow!



Sie sind skurill. Sie sind schräg. Ihre Texte sind böse und plasphemisch. Makaber mit schwarzem, britischem Humor. Ihre Musik ist mit nichts vergleichbar. Punk-Varieté trifft Polka.

The Tiger Lillies sind Lichtjahre von politischer Korrektheit entfernt. Sie sind eine Provokation, exportiert aus London. Die Tiger Lillies sind Martyn Jaques (Bandleader und Gesangstimme, Akkordeon und Klavier) Adryan Huge (Schlagzeug) und Adrian Stout (Bass und singende Säge). Mit Falsettgesang betört oder verstört der eine, mit "Auszuckern" am Schlagzeug belustigt der andere und mit einer beispiellosen Virtuosität an der singenden Säge entführt der dritte im Bunde. Mitgerissen wird man geradezu, in eine bizarre Welt. Man könnte sich auf einem Jahrmarkt aus dem 19. Jahrhundert wiederfinden und wäre nach zweistündiger Show nicht mehr überrascht.
Ihre hundsgemeinden Texten lassen einen nicht kalt. Und sie vereinen sich mit perfekt inszenierter Schaurigkeit und fantastischem musikalischem Können.

Meine Damen und Herren, kommen Sie näher und treten Sie ein! Sehen Sie, wer die wahren Freaks in dieser Show sind!


In diesem Sinne: funny Valentine!


Kommentare:

Arthurs Tochter hat gesagt…

Danke für diesen irren Tip und Dir einen schönen Tag!

Ehoa hat gesagt…

Spielen sie wieder in Linz etwa? Das wäre ja was...

Ellja hat gesagt…

AT, kennst Du gar nicht? Ich hätte wetten können.....

Ehoa, sie waren grade da, Ende Jänner!

Claus hat gesagt…

Jawoll! Knaller! Immer wieder gerne!

Eva dippon hat gesagt…

Danke für dieses Highlight!!Ich bin eine stille Leserin DEines feinen Koch-Blog`s und heute freute mich dieses Lied!
Ich koch auch gern hier in meinem kleinen Haus im Süden am Bodensee und fahre sooo gern schnell mal nach Österreich ins "Ländle",um doert nach kulinarischen Herrlichkeiten zu schaun.
Danke Dir für Deine Anregungen Eva

Arthurs Tochter hat gesagt…

*lol
ja, wenn ich Du wäre, hätte ich das eigentlich auch von mir gedacht! :)

Ellja hat gesagt…

Claus, bei mir jedes Jahr einmal! Muss sein!

Eva, stille Leserinnen, die sich einmal bemerkbar machen, freuen mich besonders! Da hast Du es aber schön am Bodensee, ich kenne die Gegend um Konstanz und war ganz hin- und weg!

AT, jetzt kennste sie ja ;-)