2011/09/13

Eine Reise durch Tschechien

Bilder: © Ellja


Krumau - Prag - Pilsen  - das waren unser Hauptanlaufstädte und dann natürlich alles, was noch dazwischen lag ...

Getrunken haben wir ausschließlich Bier. Pilsener, Budweiser, Kozel - das fantastische Ziegenbockbier, um nur einige zu nennen.

Gegessen haben wir Gulasch, Knödel, Schweinestelze, Mohnnudeln, auch um nur einiges davon zu nennen. Hier sei gewarnt: Tschechiens Küche ist deftig, und deftig, und deftig, und selbst für Vegetarier gilt: deftig!

Tschechien ist darüberhinaus voll von Geschichte und Kultur - aber seht selbst.










































Keine Nespresso-Werbung, sondern eine Metro-Station in Prag


Prager Burg










































Kommentare:

Christina hat gesagt…

Auch für Daheimgebliebene eine schöne Fotoreise, danke. Ich mag besonders das Vino Déjà Vu-Foto, da möchte man sich sofort auf einen der beiden freien Barhocker setzen und ein Glas Wein trinken und außerdem auch schauen, wie es innen aussieht.

Eline hat gesagt…

schön, schön. ich liebe prag, aber mehr kenn ich leider nicht von unserem nachbarland, in dem ich sogar wurzeln habe, durch meine böhmische grossmutter und meine böhmische nase.
das bier finde ich auch sehr gut und einige winzer machen tollen wein!
wirtshäuser zu finden, die regional, aber trotzdem etwas weniger deftig und grob kochen, finde ich sehr schwer. wir haben einen freunde in prag,aber die interessiert essen leider nicht wirklich, daher haben sie nur tips für gute biergaststätten.

Sabrina hat gesagt…

Ohje, da fahr ich dann besser net hin (obwohl ich ja deftig mag), aber mit dem Kürtösz könntest Du mich locken :)

weltbeobachterin hat gesagt…

ich war in der Krumau - wunderbare Stadt. Brünn und Prag würde ich mir auch mal gern ansehen.

Ellja hat gesagt…

Christina, das war in Prag und wirklich sehr gemütlich.

Eline, es gibt ja das Tritton in Prag, aber von diesem Gourmettempel habe ich schon recht widersprüchliches gehört, darum hab ich es auch nicht angesteuert. Sonst hatte ich mir wirklich etwas mehr erwartet. Schätze haben wir keine entdeckt.

Sabrina, in Tschechien heißt das runde Backwerk Trdelnik.

wb, Krumau ist eine schöne Stadt, wenn die vielen Touristen und die damit verbundenen Touristenbuden nicht wären.... ich war ein bissal enttäuscht, weil alle so geschwärmt hatten.

Anonym hat gesagt…

Liebe Ellja,
ich war auch letzte Woche in Krumau. Wir hatten eine Burgführung und nachmittags noch eine Stadtführung. Und ganz viel Glück mit den Führerinnen! Mir hat es gut gefallen. Das eine Foto mit dem Rinderbraten und dem Serviettenknödel - sag mal, warst du auch in der Brauerei Eggenberg essen? Das hat ganz genauso ausgesehen wie bei uns - ich hab allerdings die Forelle gewählt. :)
LG
Karina

Ellja hat gesagt…

Karina, nein, das Gulasch haben wir im Bürgerhaus gegessen, siehe Foto eins drüber ;-).

Anonym hat gesagt…

Liebe Ellja,
ich meinte das Foto unterhalb des "Geschirrfotos". :))) Das sah echt genauso aus wie der Rinderbraten den es dort in der Brauerei gab. Ganz exakt so! :)))
LG
Karina

Ellja hat gesagt…

achso, nein karina, auch das war in Prag! Ich hoffe ja, die haben keine Zentralausspeisung in Tschechien ;-)

Beate hat gesagt…

Toll... soviel Wendy white von Greengate und ich such in Deutschland wie blöd danach, lol... Tschechien stand noch nie auf meiner Reise- Wunschliste, aber deine Bilder machen Appetit.

LG Beate

Ellja hat gesagt…

Beate, der Laden in Prag war voll davon. Aber sicher gibt es das Geschirr auch im Internet zu bestellen, oder?...aber du hast ja schon was davon in deinem schönen neuen Küchenschrank ;-)